Amy Winehouses Ex wird Vater

Amy Winehouses Ex wird Vater

29.08.2012 > 00:00

Amy Winehouses Ex-Mann Blake Fielder-Civil wird bald zum zweiten Mal Vater - seine Freundin erwartet ein Kind von ihm. Der frühere Ehemann der "Back to Black"-Interpretin war erst vor kurzem dem Tod entronnen, nachdem er wegen Organversagens in ein künstliches Koma versetzt werden musste. Jetzt wurde bekannt, dass Fielder-Civils Freundin Sarah Aspin ihr zweites Kind erwartet, berichtet die englische Tageszeitung "The Sun". Nachdem Fielder-Civil aus dem Koma erwacht war, habe sie es nicht mehr erwarten können, ihm die gute Nachricht mitzuteilen, erzählt Aspin dem Blatt. "Ich flüsterte es ihm ins Ohr und obwohl er sehr schwach war, lächelte er", verrät die werdende Mutter. Aspin, die mit dem Winehouse-Ex bereits einen 15 Monate alten Sohn großzieht, hatte nur wenige Tage, nachdem ihr Freund ins Krankenhaus eingeliefert wurde, entdeckt, dass sie ein Kind erwartet. Wie sie gesteht, freute sie sich jedoch nicht sofort über das Mutterglück, sondern spielte kurzzeitig sogar mit dem Gedanken, das Baby abtreiben zu lassen. "Ich bin eigentlich gegen Abtreibung, aber ich hatte Zweifel, ob ich es schaffen könnte, alleine zwei Kinder aufzuziehen, während ich um ihn trauere", gesteht Aspin dem Boulevardblatt. Fielder-Civil, der Anfang des Monats wegen einer Überdosis Alkohol und Drogen ins Krankenhaus eingeliefert worden war, befindet sich inzwischen auf dem Weg der Besserung und wird vermutlich schon nächste Woche entlassen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion