Amy Winehouse und Reg Traviss: Ihre Eltern mögen ihren neuen Freund

Amy Winehouses neuer Freund ist ein Hit bei ihren Eltern

22.06.2010 > 00:00

Amy Winehouses hat ihren neuen Freund ihren Eltern vorgestellt. Sie sind beide hin und weg. Reg Traviss wurde am Sonntag beim Jazzclub-Debüt von Amys Vater bekannt gemacht und ist sofort auf Zuspruch gestoßen.

Ihren Ehemann Blake Fielder-Civil hatte Amy Winehouse dann doch nach einigem Hin und Her abgesägt und datete andere Männer. Bei ihrem neuen Freund, dem Filmemacher Reg Traviss ist sie hängengeblieben. Für Amy Winehouses Eltern ist er zumindest schonmal der richtige. Auch Amy ist in letzter Zeit richtig aufgeblüht.

"Er ist wirklich ein netter Bursche. Sie haben einander sehr gern, wir werden also sehen müssen, wie es läuft", plauderte Amys Vater Mitch Winehouse aus. Ihre Mutter Janice äußerte sich ebenso positiv gegenüber der britischen "Grazia": "Man will sein Kind nur glücklich und gesund sehen und wenn Reg Amy helfen kann, so zu bleiben, dann ist das eine gute Sache. Amy ist ein verliebtes kleines Mädchen. Ich denke, es ist, was man Anfangszeit nennt, aber es ist großartig für mich, Reg sie so glücklich machen zu sehen. Sie scheint alles an ihm zu mögen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion