Anastacia: Der Krebs ist zurück!

Anastacia: Der Krebs ist zurück!

28.02.2013 > 00:00

Anastacia muss noch einmal gegen den Krebs kämpfen - bei ihr wurde zehn Jahre nach ihrer ersten Krebserkrankung ein weiteres Mal Brustkrebs festgestellt. Die "I'm Outta Love"-Interpretin hat nun ihre Europa-Tour abgesagt, nachdem bei der Musikerin erneut Brustkrebs diagnostiziert wurde. Bereits vor zehn Jahren hatte Anastacia schon einmal gegen den Brustkrebs gekämpft und schien die Krankheit erfolgreich überwunden zu haben. Via Facebook setzte die 44-Jährige ihre Fans nun von der traurigen Nachricht in Kenntnis und schrieb: "Bei Anastacia wurde traurigerweise ein zweites Mal Brustkrebs diagnostiziert, nachdem sie im Jahr 2003 ihren Kampf gegen die Krankheit erfolgreich überlebt hat. Nun ist sie gezwungen, all ihre Auftritte, Touren und andere anstehenden Reisen bis auf weiteres abzusagen." Weiter schreibt die Sängerin: "Ich fühle mich so schrecklich, meine wunderbaren Fans im Stich zu lassen, die sich auf die 'It's A Man's World Tour' gefreut haben. Es bricht mir das Herz, sie zu enttäuschen." Im Rahmen ihrer Tour wäre die Musikerin auch nach Deutschland gekommen. Im Sommer 2010 hatte sie in einem Interview noch erklärt, keine Angst zu haben, dass der Krebs zurückkommen könnte. "Ich habe keine Angst, dass der Krebs wieder zurückkehrt. Ich werde jedes Jahr untersucht. Wenn ich mir Sorgen darum machen würde, dann wäre ich nicht in der Lage, weiter zu leben. Wir verschwenden viel zu viel Zeit damit, uns Gedanken über das Morgen zu machen", sagte sie. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion