Andreas Fulterer: "Kastelruther Spatzen"-Star ist tot

Andreas Fulterer: "Kastelruther Spatzen"-Star ist tot

26.10.2016 > 15:04

© iStock

Andreas Fulterer ist tot. Bekannt wurde er als Gitarrist und zweiter Sänger der Kastelruther Spatzen. Er wurde 55 Jahre alt.

Der Sänger litt an Krebs und hat sich im September gesundheitsbedingt aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, wie mehrere Südtiroler Medien schreiben. Bis 1998 war er Mitglied der Kastelruther Spatzen, danach brachte er als Solokünstler mehrere Alben raus, auch mit seiner Band hatte er mehrere Auftritte. „Farbenleer“ war sein letztes Album.

Kürzlich schrieb er noch bei Facebook: "Leider ist für mich die Zeit gekommen, um mich bei EUCH, meine lieben Freunde, für immer zu verabschieden.“ Und weiter: "Ich danke EUCH allen, dass ihr mich ein Stück meines Weges begleitet habt. Meine Seele wird in meinen Liedern und in euren Herzen weiterleben."

 
TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion