Andreas Gabalier darf bei MTV-Unplugged auftreten

Andreas Gabalier darf als erster Österreicher bei MTV Unplugged auftreten!

18.08.2016 > 14:36

© WENN

Da soll noch mal einer behaupten Schlager und Volksmusik wären uncool! Nicht nur Helene Fischer wird gefeiert wie ein Popstar, auch Andreas Gabalier kann sich über seinen mega Erfolg - auch beim jungen Publikum - nicht beschweren. Nun hat er etwas geschafft, dass noch kein anderer Österreicher durfte: Er wird für das legendäre MTV Unplugged vor der Kamera stehen. 

 

Diese Ehre wurde schon Superstars wie Die Fantastischen Vier, Die Toten Hosen, Westernhagen oder Herbert Grönemeyer zu Teil. Mal abgesehen von den internationalen Stars wie Elton John oder Paul McCartney. Nicht schlecht!

Am 14. September finden die Dreharbieten statt, und der Sänger kann es immer noch nicht glauben! „Für mich ist es eine besondere Herzensangelegenheit und die Erfüllung eines Traumes, bei der MTV-Unplugged-Reihe dabei zu sein, und das auch noch als erster Österreicher überhaupt. Ich habe schon als Kind mit Begeisterung die MTV Unplugged Konzerte angeschaut. Dass ich jetzt dabei sein darf, haut mich förmlich aus der Lederhosn. Auf einer Bühne zu stehen, die bereits von meinen Idolen wie unter anderem von Nirvana bespielt wurde, das ist der Hammer!“

Ausgestrahlt wird die Show erst im November. Die Fans des Musikers müssen sich also noch ein wenig gedulden....

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion