Andreas Kümmert stürmt die Charts

Andreas Kümmert: Chart-Erfolg nach dem ESC-Skandal

17.03.2015 > 00:00

© Facebook / Andreas Kümmert

Nach seinem Rückzieher beim ESC-Vorentscheid musste sich Andreas Kümmert (28) einiges gefallen: negative Schlagzeilen, Hater-Kommentare im Internet, Spott und Häme...

Doch offenbar hatte seine spektakuläre Aktion (er lehnte noch auf der Bühne sein Ticket zum ESC in Wien ab) auch einen positiven Nebeneffekt: Sein Album "Here I Am" stürmt seither die Charts!

Offenbar hat der "The Voice"-Gewinner einige neue Fans gewonnen. Obwohl seine Platte bereits im April 2014 veröffentlicht wurde, ist der Re-Release nun ein echter Verkaufsschlager. Seit 27. Februar gibt es die Scheibe mit fünf Bonus-Tracks. Das Album hat sich schon auf Platz fünf vorgekämpft. Sein Song "Heart of Stone" kletterte außerdem auf Platz zwölf der Singlecharts. Diese Bilanz kann sich wirklich sehen lassen!

Seiner Karriere hat der ESC-Skandal offenbar keinen Abbruch getan...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion