Andreas Kümmert: Mordrohungen gegen den The Voice-Gewinner!

Andreas Kümmert: Mordrohungen gegen den The Voice-Gewinner!

06.01.2014 > 00:00

© Clemens Bilan/Getty Images

Der Ruhm hat seine Tücken. Diese bittere Erfahrung musste auch Andreas Kümmert bereits machen.

Der frischgebackene "The Voice"-Gewinner hatte erst mit einer akuten Entzündung des Kehkopfs und der Luftröhre zu kämpfen. Dadurch musste er einige seiner ersten Auftritte im Rahmen der "The Voice Tour" absagen.

Ein herber Rückschlag für den Vollblutmusiker, aber es kam noch schlimmer. Offenbar neideten ihm einige Facebook-User seinen Erfolg und seine Beliebtheit und drohten dem 27-Jährigen.

Andreas Kümmert holte jedoch umgehend zum Gegenschlag aus und machte via Facebook eine klare Ansage: "Gegen den nächsten, der hier Morddrohungen ausspricht, werden alle rechtlichen Register gezogen! Sowas ist unter aller Würde!!! ...und nebenher lach ich mir den Arsch ab."

Wenigstens seinen Sinn für Humor hat sich der "Rocket Man" nicht verderben lassen.

Mittlerweile ist Andreas wieder gesund und seit einigen Tagen wie geplant bei der großen "The Voice"-Tour mit von der Partie.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion