Andreas Kümmert gilt bei "The Voice of Germany" als absoluter Favorit

Andreas Kümmert sagt „The Voice“-Tour ab

28.12.2013 > 00:00

© Sat 1/Pro Sieben

Oh nein, wie schade!

Eigentlich ging es für Andreas Kümmert in letzter Zeit nur steil bergauf. Es war keine große Überraschung, als der 27-Jährige mit seiner Wahnsinns-Stimme die dritte Staffel von "The Voice of Germany" gewann.

Doch für seine Fans hat der sympathische Sänger eine traurige Nachricht. Über Facebook verkündete er gestern das, was viele nach der letzten Show schon befürchtet hatten.

"Ich muss Euch leider mitteilen, dass es mich an den Weihnachtstagen komplett erwischt hat und ich bei der The Voice Tour leider nicht dabei sein kann. Ich habe bis heute gehofft das es besser wird, aber der Arzttermin heute hat einfach der Hoffnung einen Strich durch die Rechnung gemacht."

Andreas wurde ärztlich untersagt, in der kommenden Woche zu singen. Ein trauriger Rückschlag für ihn, doch seine Fans zeigten sich verständnisvoll. "Schade, aber die Gesundheit geht vor", schreibt ein User und auch wir wünschen ihm eine schnelle Genesung!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion