Andrew Garfield: Rührende Rede bei der Comic-Con

Andrew Garfield: Rührende Rede bei der Comic-Con

25.07.2011 > 00:00

Andrew Garfield hat bei der Comic-Con in Kalifornien am Freitag verraten, wie stolz er ist, dass er die Hauptrolle in "The Amazing Spider-Man" spielen durfte. Der Schauspieler hatte sich extra ein Kostüm geliehen, um in San Diego vor seine Fans zu treten. Garfield verriet in seiner Rede, wie sehr "Spider-Man" ihn schon in jungen Jahren beeinflusst hat. "Ich habe 'Spider-Man' als Kind gebraucht, er hat mir Hoffnung gegeben. Ich wollte wie jeder dünne Junge stärker sein, mich von meinem Körper befreien und durch die Luft fliegen können. 'Peter Parker' hat mir Mut gemacht. Er hat mir gezeigt, dass es manchmal Tränen, Schweiß und Schmerz braucht, um das Richtige zu tun, aber das es das immer wert ist. Hier bei der Comic-Con zu sein ist definitiv der coolste Moment meines Lebens. Ich fühle mich wahnsinnig geehrt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion