Aneta Sablik ist immer noch traurig über die gescheiterte Karriere.

Aneta Sablik: Völlig fertig nach Tour-Absage

20.11.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Es war nicht nur ein Schock für ihre Fans: Auch Aneta Sablik leidet sehr darunter, dass ihre Tour nicht stattfinden konnte.

Von den 20 geplanten Konzerten der DSDS-Gewinnerin wurden 18 im Vorfeld abgesagt. Damit schien ihre Karriere vorbei zu sein.

Für die Polin war das sehr hart, denn sie hatte sich nach dem Sieg bei der Castingshow mehr erwartet: "Nach einem wirklich großen Step war das ein big Step down", erklärte die Sängerin gegenüber oe24.at.

Sie lässt sich trotzdem nicht unterkriegen: "Ich werde nicht aufgeben mit Tour oder ohne Tour. Ich mache meinen Weg." Obwohl Aneta Sablik sich kämpferisch gibt, gibt sie auch zu, dass die Absagen ein Schlag ins Gesicht waren. Sie ist immer noch traurig: "Keiner weiß, wie viel ich weine, weil das war mein Traum!"

Den Schmerz ein wenig lindern kann vielleicht ihr Verlobter Kevin. Mit ihm ist die 25-Jährige gerade nach Hamburg gezogen. Die Hochzeit hatten die beiden verschoben, weil die Karriere von Aneta Sablik wichtiger war.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion