Als „Bachelor“-Kandidatin ist Angelina Heger 2014 bekannt geworden. Als sie damals Christian Tews im Finale so cool stehen ließ, hatte sie die Sympathien noch auf ihrer Seite. Inzwischen ist sie jedoch ein wahres Facebook-Phänomen geworden. Egal, was Angelina Heger anfasst - es endet garantiert in einer riesigen Hater-Kommentar-Flut. Kein Post bleibt ohne wüste Beschimpfungen.


Angelina – Shitstorm-Queen
Seit sie das Dschungelcamp 2015 vorzeitig verlassen hat (Grund: ihr schmeckte das Essen nicht), ist sie bei der Social-Media-Gemeinde total untendurch. Kein anderer Promi in Deutschland wird wohl so angefeindet wie Angelina Heger. Inzwischen ist die Blondine allerdings abgehärtet und scheint sich fast einen Spaß daraus zu machen, ihre Facebook-Fans zu provozieren.


Heiße Nacktfotos
Aber Angelina Heger hat natürlich auch andere Talente: Sie verkauft online ihre eigene Modekollektion und legt hin und wieder als DJane auf Mallorca auf. Außerdem zeigte ihre sexy Kurven bereits nackt im „Playboy“. Wenn das mal nicht der Grundstein zu einer großen Karriere ist… Ursprünglich hat Angelina Heger übrigens mal ein Sozialpädagogik-Studium angefangen. Wer weiß – vielleicht macht damit ja eines Tages weiter, wenn ihr die Shitstorms endgültig zu viel werden. Aber so lange trösten sie ihre Bulldoggen Louis und Lotti, mit denen sie in Berlin zusammenlebt.

Tags für „Angelina Heger”