Angelina Heger will abnehmen

Angelina Heger: Aus für ihren YouTube-Kanal

03.11.2014 > 00:00

© Facebook / Angelina Heger

Angelina Heger hat sich getrennt. Nicht von ihrem Freund Chrissi, sondern von ihrem alten Management. Da blieb einiges auf der Strecke, so auch ihr YouTube-Channel.

Der wurde eingestampft aufgrund der Veränderung im Hintergrund: "Ich habe mich von meinem Management getrennt, somit wurde der YouTube-Kanal sowie der Onlineshop deaktiviert. Bitte wundert euch diesbezüglich nicht", erklärte Angelina Heger auf ihrer Facebook-Seite.

Offenbar war die Trennung nicht ganz einvernehmlich und die Blondine ist nicht glücklich über diese Konsequenzen: "Keine Sorge, es ist ein neuer Kanal in Planung, den mir dann keiner mehr nehmen kann!", ließ sie ihre Fans wissen.

Was genau zwischen ihr und 99pro media passiert ist, erklärt Angelina Heger nicht. Die Agentur hat auch unter anderem Daniela Katzenberger groß gemacht. Die Hater haben schon eine Erklärung parat: "Du hast dich getrennt? Wohl eher, dass die dich abserviert haben."

Doch mit solchen hasserfüllten Kommentaren hat Angelina Heger inzwischen gelernt, umzugehen: "Oh Gott, haben manche hier wieder Probleme mit sich selbst... versuchen, ihre Unzufriedenheit auf mich zu lenken, haha. Ihr kriegt mich nicht unter, ihr seid das, was mich wachsen lässt."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion