Hat Angelina Heger etwa die Füße auf dem Sitz?

Angelina Heger: Bei Straftat erwischt?

15.10.2014 > 00:00

© Facebook

Oh, oh...

Dieses scheinbar harmlose Foto könnte Angelina Heger (22) teuer zu stehen kommen. Eigentlich wollte die Blondine ihren Fans nur einen Gruß aus dem öffentlichen Nahverkehr schicken. "Eine Busfahrt, die ist lustig, eine Busfahrt, die ist schön", schrieb die Bachelor-Zweite gut gelaunt zu dem Bild. "Wer ist heut noch so mit den Öffentlichen unterwegs?"

Die Facebook-User meinten jedoch prompt einen Verstoß gegen die Beförderungsbedingungen festgestellt zu haben. "Füße runter!!!", "Ich! Aber ich hab meine Dreckbotten (Schuhe) nicht auf dem Sitz, auf dem andere noch sitzen wollen!", "Sie hat eine gewisse Vorbildfunktion und ich finde die verdreckten Sitze, auf denen die Schuhabdrücke zu erkennen sind, ekelig. Da sollte man bei solchen Fotos und Postings einfach mal nachdenken!", "Füße runter aber sofort!", lauten die Kommentare.

Angelina Heger wehrte sich jedoch umgehend: "Da ist kein Sitz hahaha", schreibt sie.

Bleibt zu hoffen, dass sie recht hat. Ansonsten könnte es teuer werden. Wenn's dumm läuft, droht ein Bußgeld im dreistelligen Bereich...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion