Angelina Heger hat das Camp freiwillig verlassen

Angelina Heger: Darum hat sie das Dschungelcamp wirklich verlassen

23.01.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Angekündigt hatte sie es schon seit Tagen - so richtig abgekauft hat es ihr allerdings niemand. Heute Morgen machte Angelina Heger (22) jedoch Ernst und sagte den magischen Satz: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus".

Doch was passierte in den letzten Stunden vor ihrem freiwilligen Abgang? Und warum hat sie sich überhaupt zum Gehen entschlossen?

Jetzt steht: Kurz nach der Dschungelprüfung, die sie gemeinsam mit Walter Freiwald absolvierte, wandte sie sich laut RTL an ihre Mitstreiter mit folgender Verkündung: "Ich will den Moment noch mal kurz nutzen. Die vier Sterne haben wir nicht für elf sondern für zehn. Ihr wisst, mir geht es nicht gut und deswegen gehe ich jetzt."

Nachdem sie besagten Satz gerufen hat, nimmt Walter die Blondine in den Arm. Die anderen spenden verhaltenen Beifall.

Angelina Heger erklärt der verwunderten Gruppe: "Ihr wisst, wie es mir in den letzten Tagen ging. Es war jeder für mich da. Ihr habt mir immer zugehört. Ich weiß, es sieht jetzt beschissen aus wie ich heule. Ich hätte mir keine bessere Gruppe wünschen können. Wir haben jetzt wenigstens noch ein paar Sterne geholt."

Das Zuschauer-Voting hat sie den anderen mit ihrem Abgang jedoch nicht erspart. Heute Abend wird trotzdem noch jemand seine Koffer packen müssen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion