Angelina freut sich vor dem pinken "Promi Shopping Queen"-Bus.

Angelina Heger: Hochzeit gegen Bachelor-Trauma?

06.07.2014 > 00:00

© Facebook/angelinaheger

Was wäre das nicht für eine süße Geschichte. Angelina Heger wird vom Bachelor verschmäht und findet wenig später bei Promi Shopping Queen die große Liebe. Zumindest Juror Guido Maria Kretschmer kann sich das durchaus vorstellen. Er ist nämlich der Meinung, dass die Chemie zwischen der Blondine und Mitstreiter Jimi Blue Ochsenknecht in der heute ausgestrahlten Sendung zu stimmen scheint und sieht die beiden sogar schon als werdende Eltern.

Bei allem Optimismus meint Guido aber auch, ein kleines Problem entdeckt zu haben. Er glaubt, dass Angelina immer noch ganz schön an der Abfuhr von Christian Tews zu knabbern habe, weil sie den Namen des Bachelors doch noch verdächtig häufig erwähne.

Und auch Angelinas Entscheidung, dass Motto "Beachparty" leicht abzuwandeln (nämlich in Strandhochzeit) und als sommerliche Braut auf den Laufsteg zu treten, sieht Guido als Versuch, über den Korb von Christan hinwegzukommen. "Sie hat das Motto geopfert, um ihr Trauma als Zweite verarbeiten", so das Fazit das Designers.

Ob Angelina bei der Outfitwahl wohl tatsächlich von ihrer Bachelorvergangenheit beeinflusst wurde, das weiß sie vielleicht nicht einmal selbst. Fest steht aber, dass sie mit ihrem Look zumindest bei Jimi Blue auf ganzer Linie punkten konnte und männliche Komplimente können ja bekanntlich nie schaden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion