Die Angst geht um. Jetzt wurden ihr die Reifen zerstochen.

Angelina Heger: Ihr wurden die Reifen zerstochen

20.05.2014 > 00:00

© Facebook/Angelina Heger

So langsam kann Angelina Heger Angst bekommen vor ihren Hatern. Dumme Kommentare und wütende Beschimpfungen über Facebook ist sie leider schon gewohnt. Nun gehen einige weiter und schreiten zur Tat.

"Über dem Shitstorm stehe ich drüber, denn jeder kann seine Meinung haben und äußern. Aber meine Autoreifen zu zerstechen, das geht zu weit! Traurig, dass es solche Leute gibt!", schreibt Angelina Heger unter ein Bild von ihrem zerstochenen Reifen.

So langsam scheint es ernst zu werden. Waren es vielleicht wirklich Fans von Bachelor-Kandidatin Katja? Angelina machte sich nicht sonderlich beliebt, weil sie beim Promi-Dinner sehr kritisch bewertet hat. Durch ihre schlechte Wertung war dann ausgerechnet Final-Konkurrentin Katja Kühne die Einzige, die nicht, wie die drei Anderen, die gleiche Punktzahl hatte. Dafür kassierte sie einen Shitstorm, der erneut an ihrer Belastbarkeit nagte.

"Klar wollte ich gewinnen! Aus einem bestimmten Grund: Die Spende an einen Verein, der mir viel bedeutet: Hundeliebe grenzenlos", rechtfertigte sie sich.

Bei manchen stieß sie damit offenbar auf taube Ohren, denn Hass-Kommentare sind wohl nicht mehr genug für Einige.

Keine Frage, dass muss der 21-Jährigen große Angst machen. Es gibt Leute, die bereit sind, Gewalt gegen sie anzuwenden. Und das Schlimmste daran: Sie wissen scheinbar wo Angelina wohnt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion