Angelina Heger verabschiedet sich von ihren Vögeln.

Angelina Heger lässt sich Tattoo entfernen

24.03.2015 > 00:00

© Facebook / Angelina Heger

Angelina Heger macht ernst: Sie lässt sich ihr Tattoo entfernen. Die 23-Jährige verabschiedet sich von den Vögeln neben ihrer rechten Armbeuge.

Vor einem Jahr hatte sie zum ersten Mal darüber nachgedacht, sich der Laser-Behandlung zu unterziehen: "Ich bin so unentschlossen! Überlege, mein Tattoo entfernen zu lassen", schrieb sie im April 2014 auf Facebook und fragte die Fans um Rat.

Damals lautete die einhellige Meinung: Das Tattoo soll bleiben! So ganz überzeugt war die Ex-Bachelor-Blondine wohl trotzdem nicht. Jetzt hat sie sich endgültig entschieden: Die Schwalben müssen weg!

"Bye Bye Tattoo! Autschii", teilte sie heute mit. Angelina Heger wäre nicht Angelina Heger, wenn sie diesen Schritt nicht mit Kameras begleiten lassen würde: " Bei Punkt 12 und Exklusiv könnt ihr heute die Behandlung und das erste Ergebnis sehen!", erklärte sie.

Die Fans hoffen, dass sie es sich kurz vorher doch noch anders überlegt: "Schade! Ich fand die total schön!", so ein Kommentar. Von der Laser-Behandlung halten die meisten nicht viel: "Da bleiben doch Pigmentflecken. Die Haut bleibt immer heller und bräunt sich nicht mehr mit. Sieht eigentlich fast unvorteilhafter aus als vorher."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion