Wurde das Bild mit Photoshop bearbeitet?

Angelina Heger: Mit Photoshop schlank geschummelt?

27.06.2014 > 00:00

© Facebook

Wird ihr der Body-Druck zu viel?

Es ist noch gar nicht lange her, da wetterte Angelina Heger (22) bei Facebook: "Wieso wundert man sich, wenn Frauen sich runterhungern? Ich las in der Zeitung vor Kurzem einen Artikel über mich, wo meine Arme mit den Armen der neuen Bachelorette verglichen wurden. Fazit des Artikels: Ich kann nicht die neue Bachelorette sein,weil die neue Bachelorette schlanke Arme hat... Was hab ich dann? Dicke Arme? Da vergeht einem der Appetit von ganz allein."

Zwei Wochen später postete die "Bachelor"-Zweite nun dieses Foto. Eigentlich wollte sie damit auf ihre neue Frisur hinweisen. "Ich habe wieder lange Haare, weil es für ein Shooting so gewünscht wird", schrieb sie.

Ihre Fans achten jedoch weniger auf ihre Mähne, sondern vielmehr auf ihren linken Arm. War hier etwa Dr. Photoshop am Werk? "Oha, da wurde der Oberarm aber ordentlich bearbeitet", "Wenn du dir schon den halben Oberarm weg retuschierst, dann darfst du den Unterarm nicht vergessen!!! Hahaha", "Der Oberarm ist total unnatürlich bearbeitet, dünnes Oberärmchen und Monsterellenbogen und Unterarm", "Oberarm bearbeitet... Das hast du eigentlich gar nicht nötig", lauten die Kommentare.

Angelina Heger wäre bei Weitem nicht die erste, die auf die Photoshop-Diät setzt. Auch Beyoncé und Kim Kardashian wurden schon beim Schummeln ertappt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion