Angelina Heger über Bachelor-Trennung!

Angelina Heger über Bachelor-Trennung!

28.04.2014 > 00:00

© facebook.com/angelina_heger

Völlig überraschend gaben Bachelor Christian Tews und Katja Kühne am vergangenen Wochenende ihr Liebes-Aus bekannt.

Nach der Verkündung ihrer Trennung wurden natürlich umgehend kritische Stimmen laut, die an der Echtheit der Beziehung zweifelten.

Nun meldet sich auch die ehemalige Kandidatin und Zweitplatzierte Angelina Heger zu Wort.

Sie musste sich damals im Bachelor-Finale gegen Katja geschlagen geben, von Schadenfreude ist bei der Verschmähten jedoch nichts zu spüren.

"Bild" gegenüber macht sie sogar deutlich, dass sie absolut auf Katjas Seite steht: "Ich finde es wirklich schade. Vor allem für Katja. Ich hoffe sehr, dass es ihr und ihrem Sohn jetzt gut geht. Und dass sie glücklich wird. Denn während der Zeit mit Christian war sie es nicht, dass weiß ich."

Die Abfuhr von Christian Tews scheint immer noch tief zu sitzen, Angelina holt noch weiter aus: "Ich wünsche Christian, dass er sich jetzt mal auf sich selbst konzentriert. Und dass er aufhört, andere Frauen zu verletzen."

Sie selbst will jedoch nicht von verletztem Stolz wissen, Angelina betont: "Der Mann interessiert mich absolut nicht mehr. Sobald die Kameras aus waren, brach unser Kontakt ab. Ich will auch nie wieder etwas mit ihm zu tun haben."

Ihre Statements sprechen da allerdings eine andere Sprache.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion