Angelina Heger

Angelina Heger verliert Facebook-Fans

21.07.2016 > 13:32

© Facebook

Sieht ganz so aus, als hätte Angelina Heger ihr Pöbel-Auftritt im "Sommerhaus der Stars" nicht nur Sympathien gekostet - sondern auch Facebook-Fans. In der gestrigen Sendung forderten die Hausbewohner die Zuschauer noch vor laufenden Kameras dazu auf, ihre Seite zu entliken. Und offenbar sind die User diesem Aufruf nachgekommen...

 

Die Fanzahl auf Angelinas Seite sank nach gestern Abend tatsächlich wieder unter die Marke von 900.000. Offenbar wollen viele Facebook-User auf diese Weise ihren Protest ausdrücken. Ist ja auch ein effizienteres Mittel als einen negativen Kommentar zu schreiben. Die löscht die Blondine ohnehin ganz gerne mal, wie sie jetzt auf ihrer Seite zugab: "Ja, ich lösche Kommentare, und zwar die, in denen ich dermaßen beleidigt werde und die schlichtweg unter der Gürtellinie sind! Konstruktive Kritik nehm ich gern an, aber Beleidigungen und Drohungen muss ich nicht einstecken! Das ist auch kein 'sie löscht heimlich'. Nein, ich lösche sehr bewusst genau solche Kommentare!"

Fest steht: Ihre Facebook-Seite ist wesentlicher Bestandteil ihres C-Prominenz-Status. Sinkende Fanzahlen können da ein echtes Problem werden. Aber zum Glück kann man ja im Zweifelsfall neue nachkaufen...

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 9,99
Preis:
Sie sparen: 9,99 EUR (100%)
Lieblinge der Redaktion