Angelina Heger hat das Dschungelcamp freiwillig verlassen

Angelina Heger verteidigt Dschungel-Aus!

24.01.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Tja, das mit dem Dschungelcamp hatte sich Angelina Heger (22) wohl irgendwie anders vorgestellt. Statt mit einem prallen Konto und jeder Menge neuer Fans kehrt die Blondine aus dem australischen Urwald mit einer stark minimierten Gage und reihenweise verspielter Sympathien zurück.

Doch bereuen tut die 22-Jährige ihr vorzeitiges Dschungel-Aus angeblich trotzdem nicht. Im Interview mit der "Bunten" beteuert Angelina viel mehr, nach wie vor zu ihrem Entschluss zu stehen: "Ich bin erleichtert, endlich draußen zu sein. Gleich danach bin ich mit meiner Mama am Strand spazieren gegangen und wir haben lange geredet. Jetzt bin ich mir wirklich sicher, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe".

Außerdem erklärt die Ex-Bachelor-Kandidatin einmal mehr, dass sie körperlich eben an ihre Grenzen gekommen sei: "Das ging schon in den ersten Tagen los. Mein Körper hat einfach nicht so mitgemacht, wie ich es wollte. Und irgendwann muss man sich dann einfach eingestehen, dass der eigene Körper zu schwach ist, um das bis zum Ende durchzuziehen und andere den Titel mehr verdient haben."

Irgendwie keine besonders gute Werbung für das in den letzten Wochen von Angelia absolvierte Fitnessprogramm...

"Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

TAGS:
Lieblinge der Redaktion