Angelina Jolie wurde eine Filmrolle vor der Nase weggeschnappt.

Angelina Jolie: Cameron Diaz schnappte ihr die Rolle weg

10.05.2012 > 00:00

© GettyImages

Das dürfte Angelina Jolie (36) überhaupt nicht gefallen haben: Schauspiel-Kollegin Cameron Diaz (39) bekam eine Filmrolle, für die eigentlich Angelina vorgesehen war.

Angelina Jolie hatte die Hauptrolle in dem Drogen-Drama "The Counselor" schon so gut wie in der Tasche, als die Produzenten ihre Meinung änderten und sich für Cameron Diaz entschieden.

Und es kommt gleich doppel dick: In dem Film spielt nämlich Brad Pitt (48) die männliche Hauptrolle - und natürlich würde Angelina liebend gerne an der Seite ihres künftigen Gatten vor der Kamera stehen. Und eine gehörige Portion Eifersucht wird wohl auch mit im Spiel sein: Schließlich hat Brad Pitt schon in der Vergangenheit bewiesen, dass er sich durchaus gerne in seine Filpartnerin verliebt. Brad und Angelina Jolie haben sich nämlich auch bei Dreharbeiten kennengelernt - und Brad verließ für sie seine Ex-Frau Jennifer Aniston (43).

Und auch die Fans werden die Entscheidung der Produzenten bestimmt bedauern - schließlich wäre es mal wieder schön, Brangelina gemeinsam in einem Film zu erleben.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Hier geht's zum Hochzeits-Special!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion