Angelina Jolie ernährt sich nur noch von Körnern!

Angelina Jolie ernährt sich nur noch von Körnern!

10.02.2014 > 00:00

© Getty Images

Dass Angelina Jolie sehr auf ihre Figur und ihre Gesundheit achtet, ist nicht neu. Was sie ihrem Körper jetzt allerdings zumutet, hat mit gesunder Ernährung nicht mehr viel zu tun.

Angeblich soll sich der Hollywoodstar nur noch von sogenannten Ur-Körnern wie Hirse, Dinkel, Buchweizen, Chia-Samen oder Quinoa ernähren.

Ein Insider hat "National Enquirer" verraten: "Angie war schon immer ein Fan von gesunden Körnern und Samen, neuerdings hat ihre Vorliebe aber ein neues Level erreicht. Sie behauptet, nichts anderes könne ihr diese Inhaltsstoffe bieten, außerdem strahle ihre Haut sichtbar."

Dass sie mittlerweile nur noch Haut und Knochen ist, scheint Angelina Jolie nicht zu stören, sie verhüllt ihren knochigen Körper einfach mit weiten Tüchern. Offensichtlich hält sie diese Ernährungsweise weiterhin für gesund, auch wenn ihr Körper schon deutliche Warnsignale sendet.

Im letzten Jahr ist die "Maleficent"-Schauspielerin am Set zusammengebrochen. Schuld daran könnte durchaus ihr starker Gewichtsverlust sein.

Trotz der Strapazen ihrer schweren Operationen im letzten Jahr quält die Verlobte von Brad Pitt ihren Körper mit ihrer Körner-Diät weiter. Einen Ausgleich durch Gemüse, Fisch oder Fleisch schafft sie angeblich nicht.

Brad Pitt macht sich große Sorgen, stößt aber auf taube Ohren. Der Informant will wissen: "Brad sagt ihr, sie müsse endlich zunehmen. Es bricht ihm das Herz, zusehen zu müssen, wie sie immer weniger wird."

Hoffentlich kommt Angelina bald zur Vernunft.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion