Angelina Jolie: Hochzeit ohne Schwiegermutter?

Angelina Jolie: Hochzeit ohne Schwiegermutter?

27.07.2012 > 00:00

Angelina Jolie soll ihre künftige Schwiegermutter nicht bei ihrer Hochzeit dabei haben wollen und darüber nachdenken, sie wieder auszuladen. Die Verlobte von Brad Pitt soll nach einem Bericht der deutschen Ausgabe des Magazins "InTouch" planen, ihre Schwiegermutter in Spe nicht zu ihrer anstehenden Hochzeit einzuladen. Wie die Publikation berichtet, seien die Fronten zwischen den beiden Frauen derzeit so verhärtet, dass Frauenschwarm Pitt seinen großen Tag ohne seine Mutter feiern soll - der Schauspieler wiederum halte davon gar nichts. "Seine Mom bedeutet ihm sehr viel und er will sie unbedingt bei der Hochzeit dabei haben", berichtet ein Freund des Paares dem Blatt. Grund für die dicke Luft zwischen Jolie und der 71-jährigen Jane soll die Respektlosigkeit sein, die Pitts Mutter der Aktrice gegenüber an den Tag legt, heißt es. So schenkte sie der bekennenden Atheistin kürzlich eine Bibel und soll zudem versuchen, aus der kleinen Shiloh ein echtes Mädchen zu machen. Die Sechsjährige ist dafür bekannt, sich am liebsten wie ein Junge zu kleiden, bekommt von ihrer Großmutter jedoch haufenweise Kleider geschenkt. "Angelina findet das total respektlos", berichtet der Familien-Freund. Wann die Hochzeit der beiden Superstars stattfindet, und ob Pitts Mutter bei der Feier anwesend sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion