Angelina Jolie möchte eine bessere Ehefrau für Brad Pitt werden

Angelina Jolie möchte eine bessere Ehefrau für Brad Pitt werden

25.11.2014 > 00:00

© gettyimages

Nach zehn Jahren Beziehung haben sich Angelina Jolie und Brad Pitt im August dieses Jahres endlich das Ja-Wort gegeben! Ihre Hochzeit war zwar ein echtes Schnäppchen, dafür soll die Zeremonie aber umso emotionaler gewesen sein.

Jetzt sprach Angelina Jolie in der "Today Show" erstmals über ihre Hochzeit und ihr neues Leben als Ehefrau. Denn seit sie Brad Pitt offiziell zum Mann genommen hat, habe ihre Beziehung ein neues Level an Sicherheit und Wohlbehagen erreicht. Ihren Hochzeitstag hat die Schauspielerin, die bereits ihr Karriereende eingeläutet hat, gemeinsam mit ihrer Familie genossen:

"Wir hatten nicht das Gefühl, irgendetwas in unseren Leben zu vermissen, aber wir waren uns einfach absolut sicher, dass wir uns als Familie zusammengehörig fühlen. (...) Es war ein wunderschöner Tag." Und dennoch muss sich Angelina Jolie an ihre Rolle als Ehefrau erst noch gewöhnen, wie sie verriet.

"Es gibt viele Momente, in denen ich denke ,Ich sollte eine bessere Ehefrau werden. Ich sollte eine bessere Köchin werden.'" Doch Ehemann Brad Pitt nimmt Angelina jede Selbstzweifel. Er rät ihr stattdessen dazu, sich mit ihren Stärken und Schwächen abzufinden. Selbst Brangelina sind also offenbar nicht perfekt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion