Angelina Jolie: Sauer auf Jennifer Lawrence?

Angelina Jolie: Sauer auf Jennifer Lawrence?

20.12.2012 > 00:00

Angelina Jolie hegt anscheinend einen Groll gegen Jennifer Lawrence - diese stibitzte ihr angeblich eine Rolle unter der Nase weg. Die Ehefrau von Brad Pitt nimmt es der Jungschauspielerin Jennifer Lawrence angeblich übel, dass sie die weibliche Hauptrolle im Film "Silver Linings" erhalten hat. Wie das Klatschmagazin "National Enquirer" berichtet, hatte sich Jolie ebenfalls auf die Rolle einer traumatisierten jungen Witwe beworben, wurde jedoch von Lawrence an die Wand gespielt: "Angelina wollte unbedingt die weibliche Rolle in 'Silver Linings'", verrät ein Insider dem Magazin. "Es ist eine großartige Rolle mit tollen Dialogen und Angelina hat sich dafür ins Zeug gelegt. Aber sobald der Regisseur Jennifers Casting gesehen hat, war es kein Wettbewerb mehr. Jennifer hat sie einfach ausgebootet und Angie war sauer." Ursprünglich sei die 22-Jährige zu jung für die Rolle gewesen, doch nachdem sich Lawrence vorgestellt hatte, musste sich Regisseur David O. Russell schnell eines besseren belehren lassen. Jolie - die bis dahin gute Chancen hatte - nahm diese Nachricht gar nicht gut auf: "Angie war außer sich, sie hat geschrien, 'was hat sie, was ich nicht habe?' Die Antwort ist Jugend. Angie wird einfach älter und die großen Rollen werden an den Nachwuchs wie Jennifer gehen", resümiert der Informant. Jolie wird dafür im kommenden Märchen-Spektakel "Maleficent" die böse Hexe aus dem Dornröschen-Märchen geben. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion