Angelina Jolie wollte Bestattungsunternehmerin werden

Angelina Jolie wollte Bestattungsunternehmerin werden

30.11.2011 > 00:00

Angelina Jolie hätte eine Karriere als Bestattungsunternehmerin angestrebt, wenn aus ihren Schauspielträumen nichts geworden wäre. Die Freundin von Brad Pitt wurde gerade erst zur bestbezahltesten Schauspielerin 2011 gekürt, doch Jolie verriet jetzt in der amerikanischen Fernsehsendung "60 Minutes", dass sie eigentlich andere Pläne hatte. "Es klingt nach einer exzentrischen, dunklen Sache, aber tatsächlich war ich einfach unheimlich enttäuscht von der Beerdigung meines Opas. Wie eine Familie mit dem Tod eines Angehörigen umgeht, sollte anders gehandhabt werden. Wenn das hier nicht funktioniert hätte, wäre das mein Weg gewesen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion