Jamie Lynn Spears bangt um die Gesundheit ihres Freundes Casey Aldridge. Der verursachte am Wochenende einen schweren Autounfall und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden...

Angst um Casey

10.06.2009 > 00:00

© BULLS PRESS

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde Jamie Lynn Spears aus dem Schlaf geklingelt. Die schlimme Nachricht: Ihr Freund Casey Aldridge, Papa von Knirps Maddie, verunglückte im Rahmen eines Autounfalls mit seinem Truck und wurde dabei schwer verletzt! Wie ein Polizeibeamter gegenüber RadarOnline.com bestätigte, krachte es gegen 1:30 Uhr auf der Route 606, knapp 130 Kilometer vor Monroe, Louisiana. Auf der Rückfahrt von dem Junggesellenabschied seine Cousins kam Caseys Truck offenbar von der Straße ab und überschlug sich. Während drei seiner Freunde mit dem Schrecken und einer mit einem gebrochenen Schlüsselbein davon kommen, ging die Sache für den 19-jährigen Fahrer nicht ganz so glimpflich aus: Durch den Unfall brach er sich nicht nur den Knöchel - es soll sich außerdem ein Blutgerinsel im Gehirn gebildet haben, das operativ entfernt werden muss. Schon Sonntagnachmittag war im Rahmen eines kleinen Eingriffs Flüssigkeit aus dem Gehirn abgelassen worden. Seitdem befindet sich der 19-Jährige im "University of Mississippi Medial Center" unter ständiger Beobachtung. Ein Bekannter gegenüber People.com gab sich dennoch zuversichtlich: "Die Ärzte sich optimistisch, dass Casey wieder in Ordnung kommen wird." Fraglich ist noch, was danach mit ihm passieren wird. Wegen sorglosen Umgangs mit einem Fahrzeug erhobt die Polizei Anklage. Sein Glück: Alkohol war offenbar nicht im Spiel...

Lieblinge der Redaktion