Anjelica Huston bekommt PETA-Auszeichnung

Anjelica Huston bekommt PETA-Auszeichnung

04.01.2013 > 00:00

Anjelica Huston wurde von der Tierschutzorganisation Peta zur "Person des Jahres 2012" ausgezeichnet. Die "Die Addams Family"-Schauspielerin wurde zur "PETA Person des Jahres 2012" ausgezeichnet und sei für ihr Engagement ideal für die Ehrung, so ein Statement der Tierschutzorganisation: "Anjelica Huston ist eine wahre Freundin aller Tiere und die perfekte Wahl zu PETAs 'Person des Jahres 2012'". Huston hatte 2012 an einem Aufklärungsvideo teilgenommen, das sich kritisch zu der Behandlung von Affen in der Entertainment-Industrie äußerte. Daraufhin hörten zehn der einflussreichsten Werbeagenturen Amerikas auf, Affen für ihre Spots zu verwenden, darunter Europcar, Samsung und Pfizer. Huston ließ sich selbst von einer Pelz-Trägerin zur bekennenden Tierschützerin überreden, wie sie einst in einem Interview gestand: "Ich bin in Irland aufgewachsen und habe Pelz getragen. Ich habe meine Einstellung geändert, nachdem ich erfuhr, wie Füchse und Nerze auf Pelz-Farmen in diese kleinen, dreckigen Käfige gesteckt werden, bis sie so verrückt werden, dass sie sich gegenseitig auffressen." Huston tritt mit der Ehrung in die Fußstapfen von anderen Promis, die sich ebenfalls für Tiere einsetzten, so wurden auch Ellen DeGeneres und Bill Clinton bereits als "Personen des Jahres" ausgezeichnet. © WENN

Lieblinge der Redaktion