Anke Engelke möchte nicht "Wetten, dass...!?" moderieren.

Anke Engelke macht nach 8 Staffeln Schluß mit "Ladykracher"

23.01.2015 > 00:00

© Getty Images

"Ladykracher" galt lange als das Comedy-Flagschiff von Sat.1. Während Sketch-Comedy in den meisten Fällen schon nur noch platt, peinlich und unlustig war, konnte Anke Engelke damit immer noch bei Zuschauern und Kritikern punkten.

Doch trotz des konstanten Erfolgs wird es wohl nun keine neuen Folgen mehr geben. Nach acht Staffeln "Ladykracher" soll nun Schluss sein, wie DWDL meldet.

In den vergangenen Monaten habe sich Anke Engelke vornehmlich um ihre Kino-Film Projekt gekümmert. Mit "Frau Müller ist weg" und "Gespensterjäger - Auf eisiger Spur" wird sie dieses Jahr auf den Kinoleinwänden zu sehen sein. Für "Ladykracher" blieb kaum Zeit.

Seit 2013 warten Fans auf eine neunte Staffel. Nun bestätigt allerdings Sat.1: "Ja, es stimmt, die in 2013 ausgestrahlte achte Staffel 'Ladykracher' ist die vorerst letzte."

Dabei beteuerte die Schauspielerin stets, wie sehr ihr diese Show am Herzen lag. "Wenn man jetzt feststellt, dass man etwas gefunden hat, was uns so gut gefällt und es sein kann, dass es auch anderen gefällt, wäre es nahezu pervers zu sagen, es reicht jetzt", sagte sie DWDL noch zu den besten Zeiten der Show.

Lieblinge der Redaktion