Ann-Kathrin Brömmel: Fiese Fake-Vorwürfe gegen Freundin von Mario Götze!

Ann-Kathrin Brömmel: Fiese Fake-Vorwürfe gegen Freundin von Mario Götze!

29.07.2014 > 00:00

© facebook.com/ann-kathrin_brömmel

Mit dem Erfolg kommen die Neider.

Privates Glück kann einem auch zum Verhängnis werden, Ann-Kathrin Brömmel, die Freundin von WM-Star Mario Götze kann davon wohl ein Liedchen singen.

Im Netz gibt es eine regelrechte Hetzkampagne gegen die ehemalige GNTM-Kandidatin. In einem Blog wird ihr unterstellt, sie hätte diverse Beauty-OPs hinter sich und wäre ein Fake.

Die unbekannten Blogger schreiben: "Hey alle miteinander! Meine Freundin und ich haben diesen Blog erstellt, um zu zeigen, was Ann-Kathrin Brömmel alles nachmacht und faked."

Wenn man ältere Bilder von Ann-Kathrin Brömmel betrachtet, könnte ihre Nase durchaus etwas korrigiert worden sein, auch die Oberlippe wirkt auf aktuellen Bildern praller. Falls dort tatsächlich ein Chirurg am Werk war, hat er einen sehr guten Job gemacht.

Offensichtlich nicht das erste Mal, dass die ehemalige Sängerin mit Neid konfrontiert wird. Unter dem Namen "Trina B." veröffentlichte sie einst den Song "This is me".

Darin heißt es: "Sie respektieren dein Profil nicht, posten fiese Kommentare voll Hass und Wut und Ignoranz."

Zum Glück gibt es aber auch Menschen, die dem jungen Model durchaus wohlgesonnen sind. So zum Beispiel Ex-DSDS-Kandidatin Melody Haase. Die springt via Facebook für Ann-Kathrin in die Breschen: "Die Freundin von Mario Götze sieht mega gut aus, aber schon ein Unterschied, wie sie vor ihren Schönheits-Ops aussah."

Ob operiert oder nicht, sympsthisch ist die junge Frau an der Seite von Mario Götze allemal. Von feigem Cyber-Mobbing sollte sie sich bloß nicht beeindrucken lassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion