Anna Ermakova in Berlin.

Anna Ermakova: Erster Auftritt nach Fashion-Week

22.06.2015 > 00:00

© WENN.com

Anna Ermakova war am Wochenende zu Gast bei der Raffaello-Party in Berlin und verzückte die Besucher und Fotografen.

Das Mädchen lächelte und drehte sich in ihrem bodenlangen Kleid, das sie gerne präsentierte. Sie war der Blickfang des Abends und stahl den anderen Promis fast die Schau. So ganz wohlzufühlen schien sie sich aber trotzdem nicht. Beistand hatte sie von ihrer Mutter, Angela Ermakova. Sie war an ihrer Seite und posierte neben ihr auf dem roten Teppich.

Es war der erste Auftritt der 15-Jährigen seit ihrem Model-Debüt bei der Fashion Week. Nach ihrem Walk auf dem Laufsteg hatte sie viel Kritik einstecken müssen, unter anderem von der Ehefrau ihres Vaters, Lilly Becker. Sie meinte, Anna sei zu jung zum Modeln und habe den Job nur bekommen, weil sie die Tochter von Boris Becker sei.

Gelegenheit, ihr das persönlich zu sagen, bekam Lilly Becker aber nicht, obwohl sie auf der gleichen Party war. Denn Anna und ihre Mutter verließen die Feier noch vor 22 Uhr, während Lilly Becker erst danach ankam.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion