Anna Faris ist Mutter geworden

Anna Faris ist Mutter geworden

27.08.2012 > 00:00

Anna Faris ist überglücklich - sie und ihr Ehemann sind zum ersten Mal Eltern geworden. Die Schauspielerin hat am Freitag ihren kleinen Jungen namens Jack zur Welt gebracht. Die "Der Diktator"-Darstellerin und ihr Ehemann Chris Pratt, die sich überglücklich über die Geburt des Babys zeigten, müssen sich jedoch noch einige Zeit gedulden, bis sie den Kleinen mit nach Hause nehmen dürfen: wie das Paar über seinen Sprecher bekanntgab, kam Jack mehrere Wochen zu früh zur Welt und war eigentlich erst für Oktober ausgerechnet. Gegenüber der Seite "E!Online" erklärte der Sprecher: "Jack kam früher als erwartet zur Welt und wird noch einige Zeit auf der Neugeborenenintensivstation bleiben. Die glücklichen Eltern möchten allen für ihre guten Wünsche danken und bitten darum, ihre Privatsphäre zu wahren." Faris und Pratt gaben im Mai bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Die beiden sind seit 2009 verheiratet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion