Anna Hofbauer findet die Bachelorette-Staffel zu langweilig

Anna Hofbauer: Verliebt in Düsseldorf

14.04.2015 > 00:00

© Facebook/ Marvin - Die Bachelorette 2014

Anna Hofbauer ist kürzlich zu ihrem Freund Marvin Albrecht nach Düsseldorf gezogen und hat ihre Entscheidung keine Sekunde bereut.

Die Bachelorette fühlt sich sehr wohl in ihrer neuen Heimat. Gemeinsam mit Marvin hat sie schon die neue Wohnung eingerichtet und trotz langer Warteschlangen beim Möbelkaufen ihre gute Laune nicht verloren. Inzwischen scheinen die beiden sogar schon ein Stamm-Restaurant zu haben. Auf Facebook zeigte sie ihren Fans ein Foto vom romantischen Abendessen.

Das verliebte Paar ging zum Italiener, wo er sich eine Pizza, sie sich einen Teller Nudeln gönnte. Das kleine Date im Alltag machte Anna Hofbauer glücklich und riss sie zu Begeisterungsstürmen hin: "Ich liebe mein neues Zuhause!!!", schrieb sie zu dem Foto. Dazu postete sie einen Smiley mit Herzchen in den Augen.

Die Fans sind nach wie vor begeistert von dem Bachelorette-Paar. "Eure schöne Zeit soll nie zu Ende gehen. In 50 Jahren sitzt ihr zusammen im Park auf eurer Lieblingsbank und schaut euren Enkeln beim Spielen zu", malte einer davon eine Zukunftsvision für sie. Diese Vorstellung gefällt auch Marvin Albrecht: "Ich hätte nichts dagegen, wenn es genau so kommen würden!"

Lieblinge der Redaktion