Was spielt sie für ein Spiel?

Anna Lynne McCord: War alles nur ein PR-Gag?

06.02.2015 > 00:00

© WENN.com

Wie jetzt? Ist Anna Lynne McCord (27) doch gar nicht mit Basketball-Spieler Rick Fox zusammen? Vor wenigen Tagen sah man die Beiden noch rumturtelnd Hand in Hand über den roten Teppich laufen, jetzt macht das "90210"-Starlet sarkastische Witze über ihre angebliche Beziehung mit Rick Fox.

Im Interview mit Boston Herald Radio kriegte sie sich bei dem Thema überhaupt nicht mehr ein und witzelte: "Ich kannte Rick gerade mal 48 Stunden, als dieses gemeinsame Foto auf dem Event entstand. Aber wir werden schon morgen heiraten! Und nächste Woche bekomme ich dann Vierlinge von ihm und am 15. Februar steht dann die Scheidung bevor. Aber es war eine tolle Beziehung und wir werden uns in aller Freundschaft voneinander trennen."

Worte, die nur so vor Sarkasmus triefen. Kein Hauch von romantischer Verliebtheit.

Seltsam nur, warum Augenzeugen dann bestätigen, wie verknallt das Paar ausgesehen hat und auch seltsam, warum Anna den 45-jährigen der Presse gegenüber als ihren festen Freund vorstellte.

War da etwa jemand nur auf ein bisschen Aufmerksamkeit der Medien aus und hat ein falsches Spiel gespielt? Falls ja, kann man nur hoffen, dass dieses "Spielchen" auf Gegenseitigkeit beruhte. Denn Rick Fox schien an besagtem Abend nur Augen für Anna gehabt zu haben...und ob das genauso gefaked war?

Lieblinge der Redaktion