Das war so nicht geplant

Anna Maria Damm zeigt sich unfreiwillig blond

17.10.2014 > 00:00

© Facebook / Anna Maria Damm

Eigentlich sieht sie toll aus mit den blonden Haaren, doch für die Ex-GNTM-Kandidatin ist auf dem Kopf gerade eine kleine Katastrophe geschehen, denn die Haare sollten gar nicht blond werden.

"Friseurunfall", "Schock" und "unzufrieden" postet Anna Maria Damm zu ihrem Bild, auf dem sie mit deutlich helleren Haare zu sehen ist.

Offenbar ist ihr der Unfall erst im Nachhinein aufgefallen, oder sie hat sich zu spät noch einmal umentschieden.

Nur wenige Stunden vorher schien sie noch ganz glücklich. "Jetzt geht's wieder nach Hause! War schööön! #neueFarbe", schrieb sie.

Auch wenn die Veränderung eigentlich nicht so dramatisch ist, sind auch ihre Fans da ganz ihrer Meinung.

"Deine braunen Haare sahen soooo schön aus! Blond steht dir echt nicht, sorry. Die Farbe lässt deine Haut megablass erscheinen", schreibt ein Fan. Etwas diplomatischer wird dann formuliert: "Braun steht dir zwar besser, aber so sieht es auch gut aus."

Aber wenigstens ist es nur blond, denn dunkler färben geht in der Regel leichter, als aufzuhellen. Bis jetzt ist sie der neuen Farbe aber treu geblieben und gibt der blonden Mähne eine Chance: "Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion