Glück gehabt! Sie wurde nicht als DSDS-Gewinner verheitzt

Anna Maria Zimmermann: "Ich bin heilfroh DSDS nicht gewonnen zu haben!"

01.04.2015 > 00:00

© getty

Während der laufenden dritten Staffel bei DSDS war der Kampf groß. Natürlich wollte jeder gewinnen. Daran erinnert sich Anna-Maria Zimmermann noch gut. "Ich bin heute heilfroh bei DSDS nicht gewonnen zu haben", sagt sie erleichtert im Gespräch mit InTouch Online. Und sie hat recht.

Von den bislang 11 Gewinnern konnte sich kaum einer im Musikgeschäft richtig durchsetzen. Alexander Klaws ist zwar noch recht erfolgreich als Musicaldarsteller und auch Beatrice Egli feiert noch ihre Schlagererfolge, aber unterm Strich waren die Gewinner der Show nicht immer die erfolgreichsten der Kandidaten.

So konnte sich Anna-Maria Zimmermann als Sechstplazierte besser vom DSDS-Image lösen und heute mit ihrem eigenen Album, fernab von DSDS, einen Charteinstieg auf Platz 18 feiern.

"Ich bin glücklich nicht mehr ,die von DSDS' oder ,die mit dem Unfall zu sein", sagte sie 10 Jahre später erleichtert.

Mit Schlager und zwei Shows pro Woche hat sich Anna-Maria nun ihren ganz eigenen Namen gemacht und schmunzelt heute vielsagend beim Thema DSDS. Während sie mit ihren Ambitionen mehr deutschsprachige Musik zu machen bei DSDS noch belächelt wurde schaut sie sich amüsiert an, wie seit dem Helene Fischer-Hype bei dem Casting auf Schlager gesetzt wird.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion