Anne Hathaway: Arm gebrochen!

Anne Hathaway: Arm gebrochen!

18.12.2012 > 00:00

Anne Hathaway brach sich im Sommer den Arm und schaffte es, dies mehrere Monate zu verheimlichen. Die Schauspielerin brach sich im Sommer völlig unbemerkt den rechten Arm und enthüllte die Verletzung erst jetzt. Hathaway, die sich den Bruch beim Sturz vom Fahrrad zuzog, berichtete in der Talkshow von Ellen DeGeneres: "Ich habe mir meinen Arm gebrochen und es geheim gehalten. Ich habe ihn gebrochen, als wir mit 'Les Miserables' fertig waren, kurz bevor es mit der Promo zu 'Batman' losging. Ich bin von meinem Fahrrad gefallen, so habe ihn ihn gebrochen und als mein Ehemann losging, um meine Schmerzmittel zu holen, fragte der Apotheker: 'Catwoman kann kein Fahrradfahren?'" Also, so die smarte Schauspielerin weiter, habe sich sich überlegt, die Geschichte lieber für sich zu behalten, um der Schmach zu entgehen. "Ich dachte mir: 'Oh, mein Gott, ich kann das niemandem erzählen.' Ich habe es geschafft, das Geheimnis zu bewahren. Bis jetzt." Obwohl die Aktrice die Zähne zusammenbiss und tapfer schwieg, musste sie sich sogar einer Operation unterziehen, nahm ihren Gips jedoch vor jedem Interview ab, um die Journalisten nicht auf die richtige Fährte zu locken. "Ich hatte einfach einen abnehmbaren Gips", erinnert sie sich. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion