Anne Hathaway glaubt an Seelenpartner

Anne Hathaway glaubt an Seelenpartner

07.02.2013 > 00:00

Anne Hathaway ist fest davon überzeugt, dass es Seelenverwandte gibt - ihre bessere Hälfte hat sie auch schon längst gefunden. Die "Les Miserables"-Schauspielerin, die seit 2012 mit Adam Shulman verheiratet ist, gesteht gegenüber der "Bunte", dass sie an Seelenverwandtschaften glaubt. "An Liebe auf den ersten Blick glaube ich nicht. Woran ich aber glaube, sind Seelenverwandtschaften. Unsere Seelen erkennen sich sofort auf einer tiefen Ebene, derer wir uns gar nicht bewusst sind", erklärt Hathaway, die in Shulman auch schon ihren Seelenpartner gefunden hat. Und den ließ sie auch nicht lange zappeln, wie sie verrät: "Oh nein, ich bin nicht daran interessiert, Spielchen zu spielen. Ich halte mit meinen Gefühlen nicht hinterm Berg. Sobald ich erkannt hatte, dass Adam der Richtige ist, habe ich mich auf ihn eingelassen", erinnert sich die 30-Jährige. "Ich hatte meine Flügel gefunden und war bereit zu fliegen." Ihren gemeinsamen Flug nahmen Hathaway und Shulman am 20. November 2012 auf, als sie sich in Kalifornien das Ja-Wort gaben. Derzeit plant das Paar Nachwuchs, so ließ die charmante Schauspielerin schon öfters verlauten, dass sie sich unbedingt ein Baby wünscht: "Ich hätte gerne ein paar Kinder auf natürliche Weise und adoptieren würde ich auch gerne. Ich muss mich auch sputen, ich würde gerne so viele haben, wie möglich", erzählte sie gegenüber dem britischen "Harper's Bazaar"-Magazin. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion