Anne Hathaway setzt sich für gleichgeschlechtliche Ehe ein

Anne Hathaway setzt sich für gleichgeschlechtliche Ehe ein

25.08.2011 > 00:00

Anne Hathaway setzt sich dafür ein, dass auch in ihrer Heimat New Jersey die gleichgeschlechtliche Ehe anerkannt wird. Seit Juni 2011 ist New York der sechste Staat der USA, in dem gleichgeschlechtliche Paare sich das Jawort geben können und Stars wie Designer Michael Kors haben sofort von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Die "Der Teufel trägt Prada"-Schauspielerin, deren älterer Bruder Patrick schwul ist, ist begeistert von dem Erfolg, wie sie jetzt der Zeitschrift "Interview" verraten hat. "Ich finde, alle sollten es legalisieren, das ist keine reine Jersey-Sache - aber sie sollten sich mal ein Beispiel an New York nehmen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion