Sie wollen gemeinsam nach Mallorca ziehen

Annemarie Eilfeld: Gründet sie mit Boxer Tom Schwarz eine Familie?

17.06.2015 > 00:00

© Facebook/ Annemarie Eilfeld

Seit fast einem Jahr ist Annemarie Eilfeld nun schon in ihren Freund und Profi-Boxer Tom Schwarz verliebt. Es war Liebe auf den ersten Blick und glücklicher könnte die ehemalige DSDS-Kandidatin wohl kaum sein. Wobei... Da fehlt doch noch was! Denkt die 25-jährige jetzt eventuell schon über Nachwuchs nach?

Gegenüber gala.de enthüllt Annemarie jetzt, wie es um ihre derzeitige Familienplanung steht. " Ich bin noch nicht bereit die Verantwortung für ein Baby zu übernehmen, wenn ich doch selber noch an meinem Leben rumschraube. Deswegen lasse ich es auch mal noch außen vor, ein neues Leben in die Welt zu setzen.", stellt sie klar. Denn die Sängerin hat karrieretechnisch noch viel vor. Bevor sie Mutter wird, will sie erst noch einen Nummer-1-Hit landen im Stil à la Andrea Berg mit "Du hast mich tausendmal belogen" oder DJ Ötzi mit "Anton aus Tirol".

Aber gegen den vorbereitenden Nestbau hat Annemarie wohl schon mal nichts einzuwenden: Sie und Tom Schwarz haben einen Makler beauftragt, der eine schöne Immobilie auf Mallorca für das Paar finden soll. Allerdings kann sich der Umzug wegen Annemaries hoher Ansprüche noch hinauszögern. Ihr neues Heim muss einfach das gewisse Etwas haben: "Wenn nichts dabei ist, was mich auf den ersten Blick umhaut, dann möchte ich auch nicht umziehen. Ich muss mich auf den ersten Blick verlieben, sonst kaufe ich keine Immobilie." Immerhin hat es bei ihrem Freund schon mit der Liebe auf den ersten Blick geklappt. Dann kann das mit einer Immobilie doch auch nicht so schwer sein. Und wenn das Paar dann erstmal Platz im Überfluss hat... Vielleicht kehrt dann früher als gedacht Babygeschrei im Hause Eilfeld-Schwarz ein?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion