Annemarie Eilfeld hat kein Internet zu Hause

Annemarie Eilfeld: "Ich lebe wie eine Amish"

14.02.2013 > 00:00

© GettyImages

Da glaubt man, dass die jungen Stars und Sternchen zu Hause super modern ausgestattet sind und dann hören wir sowas.

Bei Annemarie Eilfeld hat nämlich noch nicht das Multimedia-Zeitalter begonnen.

"Ich habe nicht mal Internet zu Hause. Ich lebe komplett wie eine Amish", gesteht die Sängerin und Ex-DSDS-Kandidatin gegenüber InTouch Online.

Negative Schlagzeilen, Mail-Fluten und Social-Network-Tücken bleiben Annemarie Eilfeld zumindest so erspart.

Ganz ohne Technik geht es aber nicht.

Wenn schon keine Zeit für Fernsehen und Internetgedaddel bleibt, eins geht immer: Telefonieren!

"Das Einzige, was ich habe und mich zur Außenwelt verbindet, ist mein Handy. Wenn das jedoch nicht geht, bin ich verloren", so Annemarie Eilfeld zu InTouch Online.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion