Annemarie Eilfeld wurde operiert.

Annemarie Eilfeld: OP überstanden!

03.05.2011 > 00:00

© gettyimages

Die Ex-"DSDS"-Kandidatin Annemarie Eilfeld hat ihre Unterleibs-OP gut überstanden.

Im Klinikum Dessau wurde ihr ein Tumor entfernt, der "noch" gutartig gewesen sei. Die Sängerin sagte nach ihrer OP: "Die Ärzte und ich sind froh, dass der Tumor rechtzeitig erkannt und entfernt werden konnte. Das hätte sonst schlimm enden können, mit schweren Unterleibsschmerzen und der Entfernung des linken Eierstocks."

Die OP verlief nicht ganz unkompliziert, da der Tumor bereits gewuchert hatte. Als sie aus der Narkose aufwachte, hatte sie noch starke Schmerzen - und drei kleine Narben unter dem Bauchnabel.

Jetzt hat sie zwei Wochen Zeit, um sich von ihrer OP zu erholen - dann geht es wieder ins Tonstudio. Dort produziert sie mit Ex-"Let's Dance"-Kanidatin Kristina Bach ihr erstes Schlageralbum.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion