Annina Ucatis: Karriere fürn Arsch

Annina Ucatis: Karriere fürn Arsch

24.06.2013 > 00:00

© RTL II

Annina Ucatis tut momentan alles dafür, um wie ihr großes Vorbild Coco Austin mit ihrem Hintern berühmt zu werden.

Im Gegensatz zu Coco ist der Popo von Annina jedoch operiert. Unter großen Schmerzen hat sie sich Silikonimplantate einsetzen lassen, damit ihr Hintern praller und größer ist.

In ihrer neuen Sendung "Miami heiß!" hat sie es immerhin geschafft, dass Cocos Fotograf sie ablichtet. Am Strand nimmt sie sexy Bilder auf im Style ihres Idols - der Arsch steht im Vordergrund.

Aber was bringt es Annina Ucatis?

Eine Coco Austin gibt es immerhin schon. Und auch die Aufnahme ins Management des Reality-Stars ist fraglich. Eine identische Konkurrentin holt man sich ja nicht gerne ins Haus.

Alles, was in ihrer Macht steht, versucht das deutsche Glamour-Model von Coco zu kopieren. Auch ihre eigene Reality-Soap und den Millionär an ihrer Seite hat sie am Start.

Schafft Annina Ucatis den Sprung ganz nach oben oder scheitert sie und die Karriere ist im wahrsten Sinne des Worte für den Arsch?

Am 24. Juni 2013 um 21:15 Uhr bei RTL II läuft die zweite Folge von "Miami heiß!".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion