Annina Ucatis will nicht in den Dschungel

Annina Ucatis: Zu spießig für das Dschungelcamp?

20.06.2013 > 00:00

© WENN.com

Für ihre Karriere hat sie schon einiges auf sich genommen. Aber sie hat durchaus Grenzen.

Annina Ucatis (34) ist wirklich sehr ehrgeizig. Diese Tatsache beweist sie in ihrer neuen Serie "Miami heiss!" Aber sie würde für ihre Karriere nicht ihre Prinzipien über Bord werfen und auch nicht in den Dschungel ziehen.

Im Interview mit InTouch Online erklärt das Model, warum ein Einzug in den Dschungel für sie ein absolutes No-Go wäre: "Das Dschungelcamp kommt für mich schon deswegen nicht in Frage, weil ich vor allem, was fliegt und krabbelt, eine absolute Phobie habe. Alleine die Tatsache im Camp zu sitzen, wäre eine Prüfung für mich!"

Und noch eine Überraschung hat Annina im Gepäck. In der heißen Blondine steckt tatsächlich manchmal auch eine kleine Spießerin. So verrät sie: "Wenn man meine Vita anschaut, dann ist das ziemlich weit weg von "Spießertum". Wenn es aber darum geht, eine Beziehung zu führen, dann bin ich schon eher konservativ."

Den richtigen Mann scheint die Ex-"Big Brother"-Kandidatin mit Ehemann Theodor Semmelhaack (56) bereits gefunden zu haben. Nun kann sie zu Hause also auch in Ruhe ihre spießige Seite ausleben.

Hauptsache kein Krabbeltier kreuzt ihren Weg.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion