Anschlag in Berlin: Die Promis trauern öffentlich um die Opfer

Anschlag in Berlin: Die Promis trauern öffentlich um die Opfer

20.12.2016 > 07:48

© instagram.com/dagibee

Schockierende Bilder aus Berlin. Ein LKW raste am gestrigen Abend in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche. 12 Menschen verloren ihr Leben, mindestens 48 wurden verletzt. Der Täter konnte von der Polizei gestellt werden, die Ermittlungen zu den Hintergründen der furchtbaren Tat laufen auf Hochtouren.

Der Schreck sitzt tief und auch die Promis trauern öffentlich um die Opfer des Anschlags. Viele wohnen selbst in der Hauptstadt, wie beispielsweise Angelina Heger: „Ich bin so sprachlos, ich war eben noch am Weihnachtsmarkt und wenige Minuten später passiert so etwas. Es ist unbeschreiblich, was auf einmal los war...Polizei und Feuerwehr aus allen Richtungen. Ich bin in Gedanken bei den Familien der Toten & natürlich bei allen Verletzten das ist alles so furchtbar, ich bin unfassbar traurig.“

Andere zeigen aus der Ferne ihr Mitgefühl, wie Fiona Erdmann. Oder sind einfach sprachlos und drücken ihr Mitgefühl und ihre Trauer durch Bilder aus.

 

 

Ein von Dagi Bee (@dagibee) gepostetes Foto am

Es ist für alle ein absoluter Schock und nur schwer zu verkraften.

 

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion