Anthony Kiedis: Auf dem Roller angehalten

Anthony Kiedis: Auf dem Roller angehalten

03.01.2012 > 00:00

Anthony Kiedis wurde am Freitag von der Polizei angehalten, weil er ohne Helm auf seinem Motorroller unterwegs war. Der Red Hot Chili Peppers-Frontmann wurde in seinem Urlaub auf St. Barts von einem französischen Beamten angehalten, weil er sich statt für einen sicheren Helm lieber für eine stylische Basecap entschieden hatte. Kiedis bekam einen Strafzettel, ließ sich jedoch von dem kleinen Vorfall die Urlaubsstimmung nicht verderben. Der Sänger wurde später mit seinen Freunden beim Surfen am Strand gesehen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion