Antonio Banderas schlägt gern über die Stränge

Antonio Banderas schlägt gern über die Stränge

05.12.2011 > 00:00

Antonio Banderas geht in seinen Rollen so richtig auf und verriet jetzt, dass er dabei manchmal sogar richtig über die Stränge schlägt. Der Schauspieler leiht in dem Film "Der gestiefelte Kater" der Hauptrolle seine Stimme und verriet im Interview mit dem Fernsehsender Tele 5, dass er dabei manchmal sogar etwas übers Ziel hinausgeschossen ist. "Wenn man nur seine Stimme hat, um einem Charakter Leben einzuhauchen, muss man schon ein bisschen verrückt sein. Und ich bin ziemlich gut darin. Ich gebe dann Gas und schieße schon mal über das Ziel hinaus. Es gab so viele Stimmaufnahmen von mir, die man gar nicht im Film verwenden konnte, weil sie sonst den Rahmen des Charakters gesprengt hätten. Es ist toll, dass es bei Zeichentrickfilmen erlaubt ist, zu übertreiben und auszuprobieren. Wenn die Produzenten lachen, weiß ich, dass ich einen guten Job gemacht habe." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion