Apple-Präsentation: So wird das iPhone 6!

Apple-Präsentation: So wird das iPhone 6!

09.09.2014 > 00:00

© Getty Images

Heute ist endlich der große Tag, Apple präsentiert das langersehnte iPhone 6.

Wie erwartet verbirgt sich hinter dem neuen Smartphone ein kleines, technisches Meisterwerk. Zuerst sei jedoch zu bemerken, dass es das iPhone 6 in zwei Variationen geben wird. Einmal klassisch, einmal in Plus.

Dabei beeindruckt das klassische iPhone 6 mit 4,7 Zoll (knapp zwölf Zentimeter), das iPhone 6 Plus toppt seinen kleinen Bruder mit 5,5 Zoll (knapp 14 Zentimeter) Bildschirm-Diagonale.

Außer der Größe unterscheidet beide Varianten nichts. Der Nachfolger vom vorherigen iPhone verfügt über einen Retina HD Display, die Geräte sind dünner. Außerdem kann der Homescreen nun quergelegt werden, die Apps werden in der horizontalen Ausrichtung ein neues Layout haben, ein neuer Chip, der A8, verhilft dem iPhone 6 zu 25 Prozent mehr CPU-Performance und bis zu 50 Prozent mehr Grafik-Performance.

Die Grafik kommt bei der Spiele-Demonstration sehr gut rüber und auch der Akku soll deutlich mehr Power mitbringen.

20 LTE-Bänder werden werden ab nun unterstützt und Apple unterstützt jetzt auch das Telefonieren über das LTE-Netz.

Das iPhone 6 bietet eine digitale Bildstabilisierung, das Plus eine optische Bildstabilisierung, die Kamera bleibt jedoch bei acht Megapixel.

Filmen im HD-Format wird nun möglich sein 60 Bilder pro Sekunde sind möglich.

Ab dem 19. September 2014 soll das iPhone 6 in Deutschland erhältlich sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion