Arabella Kiesbauer moderiert den ESC 2015

Arabella Kiesbauer: TV-Comeback beim ESC 2015 in Wien!

19.05.2015 > 00:00

© GettyImages

Na, das wurde aber auch Zeit! Elf Jahre lang musste das deutsche TV-Publikum auf Arabella Kiesbauer (46) verzichten. Doch am Wochenende wird die Talk-Queen endlich ihr Comeback feiern - und zwar beim ESC 2015 in Wien! Zusammen mit Mirjam Weichselbraun und Alice Tumler wird sie die Show moderieren.

Doch wo hat Arabella Kiesbauer eigentlich in den letzten Jahren gesteckt? "In Wien...! Ich habe geheiratet, zwei Kinder bekommen meine Tochter Nika ist 7, mein Sohn Neo 4. Fast drei Jahre habe ich Mama-Pause gemacht. Und dann ausschließlich in Österreich gearbeitet", erklärte die Moderatorin gegenüber "bild.de".

Im österreichischen Fernsehen sieht man sie allerdings immer noch regelmäßig: Sie moderiert dort unter anderem "Bauer sucht Frau".

Für die deutschen Zuschauer dürfte es beim ESC jedoch einen echten Aha-Moment geben. Immer haben die meisten Arabella Kiesbauer seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr gesehen. Stark verändert hat sie sich allerdings rein optisch nicht - und sie wird Samstagabend sicherlich auch wieder einen guten Job machen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion